Terrorism Update Powered by Trendolizer

SPD erklärt den Hartz-Terror für Vergangenheit, will einen „Sozialstaat 2025'

Trending story found on www.compact-online.de
SPD erklärt den Hartz-Terror für Vergangenheit, will einen „Sozialstaat 2025'
Bitte bitte, macht uns nochmal groß - so betteln SPD-Politiker zunehmend die wahlberechtigten Bürger an - wir sind auch wieder ganz doll sozial. Ganz bestimmt. - Jeden Tag meldet sich irgendein Sozialdemokrat zu Wort und fordert die Restauration des alten Images. So hatte schon SPD-Vize Ralf Stegner kürzlich einen sozialen Neuanfang für die Klientelverräter gefordert. Die Hartz-Ära, die mit den Namen Gerhard Schröder, Franz Müntefering, Frank-Walter Steinmeier, Wolfgang Clement oder Peer Steinbrück verknüpft ist, solle endlich der Vergangenheit angehören. Jetzt, wo man merkt, dass pseudo-linke Bionade-Hipster als neues Zielpublikum untauglich sind (weil die alle Grün wählen), soll die von Sozialdemokraten
[Source: www.compact-online.de] [ Comments ] [See why this is trending]

Trend graph:

Comments